Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei der Vorbereitung der Windows 7 Clients mit sysprep für die Verteilung im Netz, hatte ich das Problem, dass der Desktophintergrund nicht übernommen wurde. Daher wollte ich den Desktophintergrund über Gruppenrichtlinien den Benutzern zuweisen.
Leider funktioniert das bei Windows 7 nicht so ohne weiteres. Trotz erstellter und zugewiesener Gruppenrichtlinie wird der Desktophintergrund nicht von den Clients übernommen.

Hier mein Lösungsvorschlag:

Microsoft stellt für dieses bekannte Problem einen Hotfix bereit, den man unter der Url  http://support.microsoft.com/hotfix/KBHotfix.aspx?kbnum=977944&kbln=de anfordern kann  oder sich hier bereits entpackt herunterladen kann.
Mit diesem installierten Hotfix konnte ich den Desktophintergrund wieder wie gewohnt den Clients zuweisen.

Neue Benutzerrichtlinie erstellen:

GPO_Deksktophintergrund

 

 

 

 

Richtlinie konfigurieren:

GPO_Deksktophintergrund02

Neue Benutzerrichtlinie Desktophintergrund ändern verhindern:

GPO_Deksktophintergrund03

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.