Windows 7

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Beim Erstellen des Default User Profiles habe ich auch Verknüpfungen zu Programmen an die Taskbar angeheftet. Leider gehen diese Einstellungen beim Sysprep verloren.

Abhilfe schafft bei mir ein Script, das ich auf dieser Seite gefunden habe: http://theitbros.com/copy-taskbar-icons-windows-7-sysprep-v2/

Wer nicht mehr als drei Programme zusätzlich an die Taskbar anheften will kann das auch über die unattended xml Datei beim Setup machen:

http://blogs.technet.com/b/askcore/archive/2010/03/16/how-to-customize-the-windows-7-start-menu-and-taskbar-using-unattend-xml.aspx

update 12.08.2013

Powershell Script:

http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/b66434f1-4b3f-4a94-8dc3-e406eb30b750/

http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/b66434f1-4b3f-4a94-8dc3-e406eb30b750/

VB Script:

http://gallery.technet.microsoft.com/ScriptCenter/b66434f1-4b3f-4a94-8dc3-e406eb30b750/

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch unter Windows 7 lassen sich Sprachpakete installieren, vorausgesetzt man verwendet als Version Windows 7 Professional, Ultimate oder Enterprise.

Unter Windows Home Premium lassen sich keine Sprachpakete offiziell installieren. Unter dieser Adresse erhält man wie schon auch bei Windows Vista Hilfe: http://www.froggie.sk/index.html

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit Windows Vista wurde das ADM-Format für administrative Vorlagen auf das XML-basierte ADMX/ADML-Format geändert. Deshalb können Gruppenrichtlinien für Windows 7 nicht mit der Group Policy Management Console von Windows Server 2003 verwaltet werden. Um dennoch in den Genuss der neuen Gruppenrichtlinien zu kommen, müssen die Richtlinien in einen zentralen Speicherort kopiert werden und von einem Windows 7 Rechner aus verwaltet werden.

Zur Verwaltung bestimmter Funktionen eines Servers von eimem Windows 7 Client aus werden die Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 7 verwendet. Nach Download und Installation wird das Tool zur Gruppenrichtlinienverwaltung wie abgebildet aktiviert:

  1. Start -> Systemsteuerung -> Programme -> Programme und Funktionen
  2. Windows-Funktionen ein- oder ausschalten -> Remoteserver-Verwaltungstools
  3. Featureverwaltungstools -> Tools für die Gruppenrichtlinienverwaltung

 

RSAT01_install

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Domänencontroller legt man unter \\FQDN\SYSVOL\FQDN\policies\ einen  Unterordner mit dem Namen PolicyDefinitions an. In diesen werden nun die Policy-Templates für Windows 7 kopiert. Dafür öffnet man unter Windows 7 den Ordner C:\Windows\PolicyDefinitions und kopiert den gesamten Inhalt in das neu angelegte Verzeichnis PolicyDefinitions auf dem Server.
Nun können die Gruppenrichtlinien für Windows 7 von einem Client aus zentral verwaltet werden.

Im Windows Server 2008 R2 openbook von Ulrich B. Boddenberg findet man viele nützliche Tipps zu den Gruppenrichtlinien.

Auf den ITaCS Blogs findet sich auch ein nützlicher Artiekl zum Thema.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ich teste derzeit den Internet Explorer 9 Beta und bin sehr begeistert. Download

Daniel Melanchthon hat auf seinem Blog interessante Details und Fragen zum neuen Internet Explorer 9 gesammelt.

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Microsoft stellt mit Skydrive und Mesh zwei gut funktionierende Online Speicherportale zur Verfügung. Skydrive bietet einen riesigen online Speicher mit 25 GB.

Mit wenigen Schritten ist es auch möglich Skydrive  als Netzlaufwerk einzubinden:

Mit dem Skydrive SimpleViewer können die WebDAV Adressen der Ordner ausgelesen werden.

SkyDriveSimpleViewer.png

Netzlaufwerk mit der entsprechenden Adresse erstellen:

netzlaufwerk

 

 

 

 

 

 

 

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.