Windows 7

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn mehrere Benutzer an einem PC arbeiten, kann es leicht passieren, dass der Benutzer beim Verlassen des Arbeitsplatzes vergisst sich abzumelden. Für den nächsten Benutzer ist das oft recht lästig. Entweder muss er sich dann zuerst abmelden, oder der Computer ist gesperrt.

Hier kann der Autologoff Bildschirmschoner auf Squiggle.org von Geoff Kendal helfen.

Download

In einem Netzwerk kann der Bildschirmschoner bequem über Gruppenrichtlinien verteilt werden. Hierzu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Download des Bildschirmschoners und Bereitstellung in einem Netzwerkordner
  2. Erstellen der notwendigen Gruppenrichtlinienobjekte

Ein neues Gruppenrichtlinienobjekt wird erstellt. Folgende Einträge müsen gemacht werden:

Über die Einstellungen wird die Datei auf die Clients verteilt

autologoff01














Der Eintrag in die Registry wird auch über die Einstellungen verteilt

autologoff02















Nun wird noch ein zweites benutzerbezogenes Gruppenrichtlinienobjet erstellt, indem die Einstellungen für die Benutzer getroffen werden.

autologoff03












Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor kurzem bin ich bei der Ausführung eines sofortigen Tasks über die GPP auf das Problem gestoßen, dass der Task auf dem Windows 7 Client nicht ausgeführt wurde.

Hierbei handelt es sich um einen Bug in Windows 7. Microsoft stellt dazu einen Hotfix bereit. Nach der Einspielung des Hotfixes funktionierte alles wunderbar. Der Bug tritt allerdings nur auf Windows7/Server 2008 R2 ohne installiertem SP1 auf. Der Hotfix ist beim SP1 bereits integriert. Hier eine Liste aller Hotfixes, die in SP1 eingearbeitet wurden.

Hotfixes

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In größeren Umgebungen ist der Umstieg auf eine neue Internet Explorer Version meist mit vermehrten Supportanfragen verbunden. Anfragen und Aussagen wie "Wo ist die Menüleiste?" oder "beim alten Internet Explorer habe ich mich besser ausgekannt" sind dann keine Seltenheit.

Über Gruppenrichtlinien können viele der Einstellungen voreingestellt werden. Dazu gitbt es auf der Seite http://www.gruppenrichtlinien.de/RiLi/Uebersicht_Richtlinien_IE9.htm eine super Übersicht.

Einige Einstellungen müssen über die Registry eingestellt werden.

http://blogs.technet.com/b/iede/archive/2011/04/11/ie9-ui-zu-ie8-ui-aufbl-228-hen-nicht-empfohlen.aspx

Die Registrierungseinträge lassen sich aber auch über GPO verteilen.

Auf einem Musterrechner wird der Internet Explorer nach den gewünschten Einstellungen konfiguriert, damit die Registry Einträge erstellt werden. Nun kann man ein GPO erstellen und die Einträge mit dem Registrierungs-Assistenten importieren.

RegistrierungsAssistent

IE9_reg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IE9_reg2

IE9_reg3

IE9_reg4

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Seit einem automatischen Java Update kommt bei jedem Start des Browsers eine Sicherheitsabfrage. Als eingeschränkter Benutzer kann man diese Abfrage aber nicht umgehen. Die Meldung hängt irgendwie mit einem nicht signierten Java Update zusammen.

Um diese Fehlermeldung möglichst rasch los zu werden, reicht es aus, in den Add-ons den Java SSV-Helper zu deaktiveren. In einer größeren Umgebung kann man sich hier mit einer Gruppenrichtlinie helfen, die das Add-on deaktivert. Die Vorgehensweise habe ich bereits in einem früheren Artikel beschrieben.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer das SP1 in das Windows Installationsabbild integrieren möchte kann dies mit Hilfe des Tools RT Se7en Lite machen oder händisch über die Kommandozeile.

Download RT Se7en Lite - Beta (build 2.6.0) for windows 7, windows Vista x86 now!

Download RT Se7en Lite - Beta (build 2.6.0) for windows 7, windows Vista x64 now!

Und hier der  händische Weg.

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.