Windows Server 2012 R2

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wer so wie ich leider nicht die Möglichkeit hatte auf die CeBIT zu fahren, freut sich, wenn es dann die Möglichkeit gibt, interessante Vorträge als Videos und Präsentationen im nachhinein anzuschauen.

In der IT-Pro-Academy stehen jetzt die Aufzeichnungen ausgewählter Vorträge bereit. Jetzt ansehen!

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Download

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Mit Hilfe von Powershell ist es rasch und einfach möglich die FSMO Rollen von einem Domänencontroller auf den anderen zu übertragen.

 

Move-ADDirectoryServerOperationMasterRole -Identity "Ziel DC" –OperationMasterRole PDCEmulator,RIDMaster,InfrastructureMaster,SchemaMaster,DomainNamingMaster

 

Für jede FSMO Rolle gibt es auch eine Kurzbezeichnung:

  • PDC Emulator – 0
  • RID Master – 1
  • Infrastructure Master – 2
  • Schema Master – 3
  • Domain Naming Master – 4

 

Dann heißt der Befehl:

Move-ADDirectoryServerOperationMasterRole -Identity "Ziel DC" –OperationMasterRole 0,1,2,3,4

 

Sollte man das Übertragen erzwingen müssen, da der DC mit den aktiven FSMO Rollen nicht mehr existiert, lautet der Befehl:

Move-ADDirectoryServerOperationMasterRole -Identity “Target_DC_name” –OperationMasterRole PDCEmulator,RIDMaster,InfrastructureMaster,SchemaMaster,DomainNamingMaster -Force

oder in Kurzform:

Move-ADDirectoryServerOperationMasterRole -Identity "Ziel DC" –OperationMasterRole 0,1,2,3,4 -Force

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bei einem Schutz-Agent handelt es sich um eine Softwarekomponente, die Sie auf Computern installieren, die mit System Center 2012 – Data Protection Manager (DPM) geschützt werden sollen. Über den Schutz-Agent werden Daten auf einem Computer, die mit DPM geschützt und wiederhergestellt werden können, identifiziert, Änderungen an geschützten Daten verfolgt und die Änderungen von dem geschützten Computer an den DPM-Server übertragen.

 

Die Installation des Schutz-Agenten erfolgt manuell über die Verwaltungsoberfläche des DPM.

Die Firewall muss auf den Computern auf denen der Schutz Agent installiert werden soll für die Installation entweder deaktivert werden oder entsprechend konfiguriert werden.

Siehe dazu http://support.microsoft.com/kb/2621989

 

Ich verwende folgende Firewalleinstellungen:

 

netsh advfirewall firewall add rule name="Installation DPM Agent erlauben" dir=in action=allow service=any enable=yes profile=any remoteip=172.16.0.203

DPM04

 

DPM05

 

Weiterlesen: Data Protection Manager 2012 R2 Agent installieren

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 von Mitch Tulloch und Symon Perriman und dem System Center Team.

DOWNLOAD LINKS

Download   PDF - here

Download  Mobi Kindle – here

Download  ePub file – here

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.