Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei einem Inplace Upgrade von Server 2008 R2 auf Server 2012 muss man vor dem Upgrade die WSUS Serverrolle deinstallieren und nach dem Upgrade wieder installieren.

Bei einem Server ließ sich der WSUS nach dem Upgrade nicht mehr konfigurieren. Eine neuerliche Deinstallation und anschließende Installation der Serverrolle brachte leider keinen Erfolg. WSUS wollte nicht mehr funktionieren.

Nach etlichen Fehlversuchen über die GUI bin ich dann auf Powershell umgestiegen und hatte damit schlussendlich Erfolg.

 

Hier meine Schritte in der angegebenen Reihenfolge:

 

WSUS komplett löschen

 

  1. Powershell als Administrator starten und WSUS komplett entfernen:
    Remove-WindowsFeature –Name UpdateServices,UpdateServices-DB,UpdateServices-RSAT,UpdateServices-API,UpdateServices-UI –IncludeManagementTools
  2. Registry Schlüssel löschen: HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Update Services
  3. WSUS Datei aus  %appdata%\Microsoft\MMC löschen
  4. Programm Ordner %ProgramFiles%\Update Services inklusive aller Unterordner löschen.
  5. Neustart des Servers
  6. Überprüfen, ob der IIS installiert ist und fehlerfrei arbeitet.

 

WSUS über Powershell wieder installieren

 

  1.  bei der Verwendung einer SQL DB folgenden Befehl ausführen:
    Install-WindowsFeature -Name UpdateServices-Services,UpdateServices-DB -IncludeManagementTools
  2. bei der Verwendung der WID folgenden Befehl ausführen:
    Install-WindowsFeature -Name UpdateServices -IncludeManagementTools

 

WSUS Nach-Installation ausführen

 

  1. Dazu wechselt man in folgendes Verzeichnis: C:\Programme\ Update Services\Tools. Dort findet man das Kommandozeilen Tool WsusUtil.exe.
    Möchte man eine SQL DB anlegen führt man folgenden Befehl aus:
    New-Item -Path E: -Name WSUS -ItemType Directory
    .\wsusutil.exe postinstall SQL_INSTANCE_NAME="Server\SQL2012" CONTENT_DIR=E:\WSUS
    bei der Verwendung der internen Datenbank kommt folgender Befehl zum Einsatz:
    New-Item -Path E: -Name WSUS -ItemType Directory
    .\wsusutil.exe postinstall CONTENT_DIR=E:\WSUS
  2. Alle weiteren Schritte konnte ich nun wieder über GUI erledigen, da der WSUS wieder erfolgreich startete.

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.