Windows XP

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der  8. April ist das aktuelle Support Ende für Windows XP. Dann gibt es keine Updates mehr, aber noch ein Jahr Updates für die Microsoft Security Essentials. Microsoft erinnert ab 8. März alle Windows XP Benutzer über ein Informations-Popup an das nahende Aus und hat eine Webseite eingerichtet, die Benutzer darüber informiert, ob sie Windows XP nutzen. (Sollte jemand wirklich nicht wissen, welches System er/sie einsetzt).

 

Microsoft hat mit der Fa. Laplink ein kostenloses Tool auf Basis von PCmover für die Migration von Windows XP nach Windows 7/8/8.1 entwickelt.

PCmover Express für Windows XP ist ab Ende dieser Woche in englischer Sprache hier verfügbar, eine deutsche Version ist hier erhältlich. wird im Laufe des Monats erhältlich sein.

Ein weiteres Microsoft Tool ist Windows Easy Transfer, das bis Windows 8 funktioniert.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Dieser Artikel hat sicherlich weniger mit Schulnetzen zu tun, da man hier ja sowieso meist die klassische Anmeldung aktiviert hat. Aber an Rechnern die nicht innerhalb eines Netzes sind (Schülerhort, Nachmittagsbetreuung, Jugendheim etc.) kann dieser Tipp schon ganz nützlich sein.

Wie melde ich mich in Windows XP als Administrator an? Ich sehe das Administratorkonto doch gar nicht.

  • Beim Erscheinen des Windows-Startbildschirms betätigen Sie zweimal hintereinander die Tastenkombination "CTRL+ALT+DEL" (STRG+ALT+ENTF). Wenn Sie schon einmal den Taskmanager in Windows aufgerufen haben, sehen Sie, dass dies die gleiche Tastenkombination ist. Sobald Sie die Tastenkombination zweimal gedrückt haben, erscheint der vom System ausgeblendete Administrator auf dem Bildschirm.
  • Die zweite Möglichkeit ist, dass Sie die klassische Windows-Anmeldung ohne Willkommenbildschirm verwenden. Dazu gehen Sie über "Start" in die "Systemsteuerung" und wählen dort "Benutzerkonten" aus. Darunter finden Sie "Art der Benutzeranmeldung ändern", wo Sie das Häkchen vor "Willkommenseite anzeigen" entfernen. Klicken Sie danach auf den Knopf "Optionen übernehmen".
  • Die dritte Möglichkeit besteht darin, Windows im abgesicherten Modus zu starten. Auch dann wird das versteckte Administratorkonto angezeigt.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In einigen Schulnetzen sind auf den Client Rechnern Protector Karten installiert oder es existieren Partitionen die beim Rollout über die WDS erhalten bleiben sollen. Nur die Systempartition soll neu geschreiben werden.
Um dies zu gewährleisten sind in der  XML Datei,  die während der WinPE Phase abgearbeitet wird, folgende Einträge nötig:

DiskConfiguration_1

 

DiskConfiguration_2

 

 

 

 

 Danke an Thomas Hauser für den Tipp!

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Dieses Problem hat wahrscheinlich schon nahezu jeden Anwender bereits mindestens einmal bis zur Weißglut bzw. bis zum Neustart getrieben:

Der Druckauftrag ist per WLAN an den Drucker abgeschickt, doch statt des gewünschten Dokuments spuckt der Drucker rein gar nichts aus. Der Druckauftrag hängt und blockiert alle noch folgenden Druckaufträge. Doch über den dafür vorgesehenen Dialog lassen sich nur die Druckaufträge löschen, die noch in der Warteschlange schweben bzw. bereits in Arbeit sind. Ein hängender Druckauftrag kann darüber nicht entfernt werden, sodass viele Anwender nach einigen entnervten Versuchen nur noch in einem Neustart eine Lösung sehen.

Weiterlesen: Hängengebliebenen Druckauftrag löschen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer die neuen Remotedesktopdienste auch unter Windows XP oder Windows Vista nutzen möchte, muss ein Update durchführen.

Hier finden Sie die notwendigen Dateien.

Damit eine Authentifizierung auf Netzwerkebene auch mit Windows XP gelingt, muss zusätzlich der Credential Security Support Provider (CredSSP) aktiviert werden. Dies kann entweder manuell über die Registry erledigt werden oder automatisch .

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa "Security Packages" öffnen und den Wert "tspkg" hinzufügen.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders "SecurityProviders" öffnen und den Wert "credssp.dll" hinzufügen. 

In beiden Fällen muss der Computer neu gestartet werden.

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.