Windows XP

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei einem Windows XP Rechner funktionierte plötzlich das Netzwerk plötzlich nicht mehr (WLAN). Der Rechner bekam keine IP Adresse mehr zugewiesen. Zuerst dachte ich, dass der WLAN Adapter defekt ist. Nachdem auch auch eine Verbindung über LAN nicht möglich war, wurde ich hellhörig.

Ich bootete den Rechner über USB und dursuchte den PC auf einen möglichen Virenbefall. Microsoft Offline Defender fand einige Trojaner und entfernte diese. Nach einem Neustart funktionierte das Netz aber immer noch nicht.

Der DHCP Client Dienst startete aufgrund fehlender Abhängikeiten nicht. Also ging ich auf die Suche nach fehlenden Treibern. Im System32 Ordner fehlte unter Drivers die Datei netbt.sys. Diese wurde vermutlich beim Beseitigen der Viren gelöscht. Ich kopierte diese Datei von einem funktionierenden Windows XP SP3 Rechner und exportierte bei diesem Rechner auch die Registry für das NetBT Service.

netbt

 

 

 

 

 

reg_netbt

 

 

 

 

 

 

Nach einem Neustart startete der DHCP Client Dienst wieder und das Netzwerk funktionerte wieder (LAN und WLAN).

 

 

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.