Office

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das Office 2016 Deployment Tool ermöglicht Administratoren das Anpassen und Verwalten von Office 2016 Click-to-Run Verteilungen. Dieses Tool hilft Administratoren Installations-Quellen, Sprachvarianten und Konfigurationen zu verwalten.
Size: 1.8 MB
Download: English

 

Nach dem Download und Entpacken stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung

 

Deployment Tool

 

Reference for Click-to-Run configuration.xml file

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Eine unbeaufsichtigte Office 2013 Deinstallation habe ich für mich auf folgende Art gelöst:

 

Erstellen eines Startupscripts

 

@echo off

setlocal EnableDelayedExpansion

set src=\\share\Microsoft\Office_2013_x86

set proplus=PROPLUS set ProductName=Office15.PROPLUS

set/p _="<Configuration Product="%proplus%"><Display Level="none" CompletionNotice="no" SuppressModal="yes" AcceptEula="yes" /><Setting Id="SETUP_REBOOT" Value="Never" /></Configuration>" <nul > "%temp%\uninstall.xml"

 

if "%ProgramFiles(x86)%"=="" ( reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\%ProductName% if %errorlevel%==0 "%src%\setup.exe" /uninstall %proplus% /config "%temp%\silent.xml"

goto exit )

 

reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\%ProductName% if %errorlevel%==0 "%src%\setup.exe" /uninstall %proplus% /config "%temp%\silent.xml"

reg query HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\%ProductName%

if %errorlevel%==0 "%src%\setup.exe" /uninstall %proplus% /config "%temp%\uninstall.xml"

:exit

endlocal

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wie WinFuture.de von einer Quelle aus dem Umfeld von Microsoft erfuhr, die auch einen Screenshot einer Intranet-Site des Softwaregiganten vorlegen konnte, wird Office 2016 am 22. September 2015 offiziell auf den Markt kommen.

 

Quelle: Winfuture

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bisher war dieses Feature den Enterprise Kunden vorbehalten. Nun gibts das Feature auch für Home-User, welche die aktuellste Preview von Office 2016 nutzen und ihre Word-Dokumente in OneDrive ablegen.

Download Office 2016 Preview

Quelle: Office Blogs

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Office Mobile Apps für Word, Excel, PowerPoint und OneNote sind seit dem Erscheinen von Windows 10 auch verfügbar. Für die Touch-Nutzung optimiert sind alle wichtigen und gewohnten Funktionen von Office für Windows 10 verfügbar. Für September ist die Veröffentlichung von Office 2016 für Windows Desktop geplant und für Herbst die Veröffentlichung von Office Mobile für Windows Phones.

Quelle: TechNet

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Microsoft hat über das offizielle Office Blog die sofortige Verfügbarkeit der finalen Version von Office 2016 für Mac mit Word, Excel, PowerPoint, Outlook und OneNote bekannt gegeben. Office 365 Abonnenten erhalten das neue Office 2016 für Mac als erste. Damit verfügen Abonnenten über Office-Anwendungen auf dem Mac oder PC, über Apps auf Tablets und Smartphones für unterwegs und über Office Online aus dem Web für die Zeiten dazwischen. Das neue Office wird offiziell auf Yosemite 10.10 und neuer unterstützt. Alle Besitzer eines Office 365 Abonnements und eines Macs mit Mac OS X 10.10 Yosemite und höher können sich Office 2016 für Mac ab sofort herunterladen und auf ihrem Mac installieren.

Quelle: it-blogger.net

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

MOBackup - Datensicherung für Outlook Outlook 2016, 2013, 2010, 2007, 2003 und 2000 ist eine Backupsoftware zum Archivieren Ihrer E-Mails, Kalender, Kontakte,                    Aufgaben, Notizen, Regeln, E-Mail-Konten, Signaturen sowie der Favoriten der Browser Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari, Google Chrome und der Datenbanken des Business Contact Managers und der OneNote Notizbücher.

 

Ich persönlich verwende diese Software seit einigen Jahren und bin sehr begeistert.

 

Die neue Version von MOBackup ist voll funktionsfähig unter Windows 10 und unterstützt ab sofort auch das neue Outlook 2016. Zudem erkennt die Software auch mehrfache Office Installationen und fragt nach, welche der gefundenen Versionen gesichert bzw. wiederhergestellt werden sollen.

Außerdem wurden die Fehlerkorrektur bei der Funktion "EXTRAS - Adressbuchansicht korrigieren" erweitert und einige kleine Fehler gegenüber der Version 7.96 behoben.

Die komplette Versionsentwicklung finden Sie auf der komplett neu gestalteten Webseite unter www.mobackup.de/history.php

Homepage: http://www.mobackup.de/

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Microsoft Office 2016 steht ab sofort für alle Office-Nutzer als Public Preview zum Download bereit. Mit Office 2016 wird es einfacher, Dokumente zu erstellen, zu bearbeiten und in der Cloud abzulegen. In Word werden Nutzer live sehen können, was andere Nutzer gerade am Dokument abändern, das erleichtert erheblich die Zusammenarbeit im Team. Sogenannte Smart Apps nutzen Machine Learning-Fähigkeiten, um das Verhalten des Nutzers zu analysieren. Außerdem enthalten sein wird Data Loss Protection (DLP), Outlook Multi-factor Authentication und Information Rights Management (IRM).

Quelle: Technet

 

Produkt Key für Office 2016 Preview: NKGG6-WBPCC-HXWMY-6DQGJ-CPQVG.     
Webseite: https://products.office.com/en-us/office-2016-preview      
Download 32 bit: http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=534759      
Download 64 bit: http://go.microsoft.com/fwlink/p/?LinkID=534760

 

Enterprise Kunden können Office 2016 Preview auch über das Office 365 Portal beziehen, wenn die Funktion dort eingeschaltet wurde.

 

Aktivieren von "First Release"

Standardmäßig befinden sich alle Office 365-Abonnements im Standard Release-Programm. Sie erhalten Dienstupdates 3 oder mehr Wochen nach der offiziellen Ankündigung. Sie können diesen Zeitplan beibehalten, oder Sie können die Option "First Release" wie im Folgenden beschrieben aktivieren.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto an.

  2. Wechseln Sie zum Office 365 Admin Center.

  3. Wechseln Sie zu Diensteinstellungen > Updates.

  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie First Release.

    Hinweis    Wenn Sie die Einstellung für "First Release" ändern, kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis die Änderung wirksam wird. Wenn Sie "First Release" deaktivieren, nachdem Sie die Option aktiviert hatten, verlieren Sie die Updates, die bei Kunden im Standard Release-Programm noch nicht angewendet wurden.

 

sieht dann so bei mir aus:

office2016 preview

 

 

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.