Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Als kleine Gedächtnisstütze wie man Devices sowohl im lokalen AD als auch im Azure AD verwaltet.

Vorbereitung:

 

$scp.Path = "LDAP://CN=62a0ff2e-97b9-4513-943f-0d221bd30080,CN=Device Registration
Configuration,CN=Services,CN=Configuration,DC=fabuloso,DC=intern";
$scp.Keywords;

Hybrid Azure AD 02

Import-Module -Name "C:\Program Files\Microsoft Azure Active Directory
Connect\AdPrep\AdSyncPrep.psm1";
$aadAdminCred = Get-Credential -Message "Your credentials for Azure";
$adAccount = Get-Credential -Message "i.e. domain\Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!";
Connect-MsolService -Credential $aadAdminCred;
Initialize-ADSyncDomainJoinedComputerSync –AdConnectorAccount $adAccount -
AzureADCredentials $aadAdminCred;

 

Überprüfen, ob die Geräte auch im Azure AD angemeldet wurden:

am jeweiligen Client folgenden Befehl ausführen

Hybrid Azure AD 04

Hybrid Azure AD 05

Folgende GPO habe ich noch aktiviert:

Hybrid Azure AD 03

Nun braucht sich der Benutzer im privaten Store nicht mehr anmelden, die Anmeldung erfolgt automatisch, die Verteilung von Apps über SCCM funktioniert nun auch.

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.