Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Die Installation von Schriften lässt sich in einem Netzwerk auf verschiedene Arten lösen. Ich habe mich für eine Lösung durch Installation mittels  MSI Paket entschieden. Eine Verteilung kann natürlich auch scriptbasiert oder über die Gruppenrichtlinien Einstellungen erfolgen.

Hier meine Umsetzung:

  1. Download WinInstallLE 
  2. Installation von WinInstallLE
  3. WinInstall mit administrativen Rechten starten und neues Paket erstellen


fonts msi01

  1. Dateinamen festlegen und Beschreibung angeben
    fonts msi08
  2. Man klickt sich über "New Feature" bis zur GUID vor und wählt bei Target “[FontsFolder]\” aus.
    fonts msi02
  3. Im zweiten Fenster auf der linken Seite klickt man nun auf "Files" und fügt die entsprechenden Schriftarten hinzu.
    fonts msi03
  4. Nun kann man noch einige Einstellungen tätigen
    fonts msi06
    fonts msi07
  5. Rechtsklick auf die Beschreibung des Packages. Im Kontextmenü "Compress…" und die MSI-Datei wird generiert. Diese findet man dann unter C:\Programme (x86)\Scalable\WinINSTALL\Packages\NAMEdesPAKETES.MSI
    fonts msi09
  6. Diesen Ordner kopiert man dann in den Softwareverteilungspunkt und erstellt eine neue GPO. Nach einem Neustart des Clients wird das MSI Paket installiert. Nach der Installation ist auf dem Client noch ein Neustart notwendig, damit die Schriften registriert werden.

 

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.