Windows 10

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Windows 10 1803 ist der OpenSSH Client standardmäßig installiert und muss nicht manuell installiert werden.

OpenSSH client

 

OpenSSH client 01

OpenSSH client 02

OpenSSH client 04

Windows 10 1709: Manuelle Installation  OpenSSH Client: Add-WindowsCapability -Online -Name OpenSSH.Client*

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Startet man bestimmte Programme im Benutzermodus mit administrativen Rechten, werden oft keine verbunden Netzlaufwerke angezeigt.

Lösung:

Registryschlüssel

HKLM:\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\EnableLinkedConnections

DWORD 1 setzen

Die Einstellung erfolgt entweder manuell über das Programm Regedit oder über den Import einer Registrydatei. Zum Importieren den folgenden Text in eine Datei kopieren und als EnableLinkedConnections.reg speichern:

Windows Registry Editor Version 5.00
;ermöglicht den Zugriff auf Netzlaufwerke mit Benutzerkontensteuerung
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System]
"EnableLinkedConnections"=dword:00000001

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.