Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach der Installation von KB5012643 haben einige .NET Framework 3.5-Apps möglicherweise Probleme oder können nicht geöffnet werden. Betroffene Apps verwenden bestimmte optionale Komponenten in .NET Framework 3.5, z. B. Windows Communication Foundation (WCF)- und Windows Workflow (WWF)-Komponenten.

Problemumgehung: Um dieses Problem zu beheben, können Sie KB5012643 deinstallieren. Wählen Sie dazu die Schaltfläche Start aus, geben Sie Windows Update-Einstellungen ein, und wählen Sie sie aus. Wählen Sie im Fenster Windows Update-Einstellungen die Option Updateverlauf anzeigen und dann Update deinstallieren aus. Suchen Sie KB5012643 in der Liste, wählen Sie es aus, und wählen Sie dann Deinstallieren aus.

Wenn Sie KB5012643 nicht deinstallieren können, können Sie dieses Problem auch beheben, indem Sie .NET Framework 3.5 und Windows Communication Foundation in Windows-Funktionen erneut aktivieren. Anweisungen hierzu finden Sie unter Aktivieren von .NET Framework 3.5 in der Systemsteuerung. Fortgeschrittene Benutzer oder IT-Administratoren können dies programmgesteuert mithilfe einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten (als Administrator ausführen) und die folgenden Befehle ausführen:

dism /online /enable-feature /featurename:netfx3 /all
dism /online /enable-feature /featurename:WCF-HTTP-Activation
dism /online /enable-feature /featurename:WCF-NonHTTP-Activation

Betroffene Plattformen:

  • Client: Windows 11, Version 21H2
  • Server: Keine

Quelle: docs.microsoft

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.