Windows Server 2016

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Installing on Microsoft Windows Server Core / Hyper-V Server requires a few different steps before the installation owing to the different nature of the OS interface.  
  1. The first step is to download the Altaro VM Backup installation setup file from www.altaro.com and then copy it onto the server core.  
  2. To do this, simply open a Windows Explorer window and type in the Windows Share location of the Core machine, followed by the drive letter of the system drive (typically “C”), followed by the dollar sign. The format in other words is \\IPAddress\C$ or \\ServerName\C$

 

Quelle: Altaro Support Center

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Zuerst muss man auf dem Server Core dir Remoteverwaltung der Firewall erlauben

 

Set-NetFirewallRule -DisplayGroup 'Windows-Firewallremoteverwaltung' -Enabled true -PassThru

 

Nun kann man auf dem Verwaltungsrechner eine MMC starten und das Snapin für die Firewall wählen

 

MMC Firewall 01

 

Computer wählen

 

MMC Firewall 02

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

In Windows Server 2016 TP4 gibt es leider keine Minimal GUI mehr.

Man hat nur mehr die Möglichkeit zwischen einer "Core" und einer "Full GUI".

 

Da ich mich aber an den ServerManager in der MinimalGUI schon so gewöhnt habe hier die Schritte um den Servemanager wieder zu bekommen:

 

Bei der Installation wird zunächst die reine Core Installation gewählt.

Danah kann mit folgendem Befehl der Servermanager nachinstalliert werden:

Install-WindowsFeature -Name RSAT -Source wim:D:\sources\install.wim:2

shutdown -r -t 0

 

Nun startet nach dem Login auch der ServerManager wieder

 

ServerManager

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

HP Microserver Gen8/16GB Ram mit SD Karte (32GB)

 

Installation Hyper-V 2016 TP4 auf SD Karte

 

diskpart
list disk
select disk x
clean
create partition primary
format quick fs=ntfs label="SDHyperv"
active
assign letter=C
exit
dism /Apply-Image /ImageFile:D:\sources\install.wim /index:1 /ApplyDir:C:\
bootsect /nt60 C: /force /mbr
bcdboot C:\Windows

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Download

 

RSAT Tools Windows 10

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im kostenlosen Kurs "Neuerungen in Windows Server 2016 Preview" der Microsoft Virtual Academy erklärt ein Expertenteam zahlreiche neue Automatisierungsfunktionen und zeigt, wie Partnertechnologien und Open-Source-Lösungen unterstützt werden.

Teilnehmer erfahren in dieser Schulung alles über verbesserte Virtualisierungsfunktionen zusammen mit automatisierten Prozessen und Konfigurationen, mit denen Compute-, Speicher- und Netzwerkressourcen schneller gestartet werden können. Zudem bietet der Kurs eine Vorschau auf neue Funktionen, die die Ausfallzeiten des Systems verringern.

Darüber hinaus erklärt der Kurs, wie parallele Upgrades dabei helfen, Updates und Betriebssysteme für Hyper-V und Dateiserver mit horizontaler Skalierung schneller zu übernehmen. Außerdem enthält die Schulung Informationen zur Cloud-optimierten Nano Server-Technologie.

Der Kurs besteht aus acht Modulen, nimmt rund sieben Stunden Zeit in Anspruch und setzt grundlegende Kenntnisse zu Windows Server 2012 R2 voraus.

 

Zum Kurs

 

Quelle: Microsoft

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

 

Altaro

Silver 164

Bücher

jarz Windows 10 klein
 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.