Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Beim Deployment von mehreren Surfaces über SCCM mit einem USB to Ethernet Adapter muss folgendes beachtet werden:

 

Der SCCM Client meldet dem SCCM nicht nur seine System-UUID sondern auch seine MAC-Adresse. Diese bleibt bis zum nächsten Hardwareinventurzyklus fest verankert. Damit bekommt das nächste Surface mit dem selben Adapter keine Ankündigung mehr.

 

Suface Mac

 

Lösung:

 

Man löscht das Surface aus der SCCM Verwaltung raus, damit wird die MAC-Adresse wieder frei. Damit die MAC-Adresse nicht mehr in die Inventur mit einbezogen wird, schließt man sie aus.

 

Registry Eintrag: HKLM\SOFTWARE\Microsoft\SMS\Components \SMS_DISCOVERY_DATA_MANAGER\ExcludeMACAddress

 

Wichtig ist der Zeilenumbruch, sonst erhält man eine Fehlermeldung.

 

Suface Mac02

 

 

Quelle: Technet, Technet

 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.