Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Das Office-Anpassungstool (OAT) ist Teil des Setupprogramms und wird für die meisten Anpassungen empfohlen. Es steht nur für Windows Installer-basierte Volumenlizenzversionen von Office 2013, Office 2010 und 2007 Office System zur Verfügung.

Zum Anpassen einer Installation von Office 2013 können Sie mithilfe des Office-Anpassungstools (OAT) unter anderem folgende Aufgaben ausführen:

  1. Angeben der Installationsoptionen 
  2. Anpassen der Installation von Office-Anwendungen und -Features 
  3. Konfigurieren standardmäßiger Benutzereinstellungen 
  4. Verwalten weiterer Inhalte: Hinzufügen oder Entfernen von Dateien, Registrierungseinträgen oder Verknüpfungen 
  5. Konfigurieren von Outlook-Optionen: Festlegen des Standardprofils, Hinzufügen von E-Mail-Konten sowie Angeben von Exchange-Einstellungen

 

Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc179097.aspx

Erstellen einer MSP Datei für benutzerspezifische Einstellungen beim Office Start

 

setup.exe /admin ausführen

 

OAT 2013 01

 

Zu den Einstellungen navigieren, die geändert werden sollen:

 

OAT 2013 Datenschutz

 

OAT 2013 FirstRun

 

Die erstellte MSP Datei im Ordner updates der Office Installation abspeichern

 

MSP Datei

Die Änderungen werden bei der Office Installation angewendet.

 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.