Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Das Outlook-Sicherheitskonzept verhindert das Öffnen von unsicheren Anlagen. 

Um solche Anlagen dennoch senden, bzw. öffnen zu können, bieten sich 3  Möglichkeiten an:

  1. Anhang in einer Zip-Datei verpacken
  2. Den Anhang umbenennen.
  3. Die gesperrten Anhänge entsperren

 

Methode 3 am Beispiel Outlook 2010 kurz erklärt:

 

  1. Registry aufrufen (Start > ausführen > regedit)
  2. wechseln zu  > HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security
  3. Neu > Zeichenfolge > Bei Name: Level1Remove Bei Wert (hier nun die Dateiendungen eintragen, die nicht mehr blockiert werden sollen): .exe;.bat;.vbs
  4. Outlook neustarten

Level1Remover

 

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.