Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

onenoteAuf Smartphones und Tablets ist OneNote schon seit einiger Zeit kostenlos, auch die App für Windows kostet nichts. Bei der Desktop-Version fehlten allerdings wichtige Funktionen. Diese waren den Nutzern mit einer gültigen einer Office-Lizenz vorbehalten.
Verzichten musste man bisher auf Audio- und Videoaufzeichnungen, das Einbinden von Office-Dokumenten und den Zugriff auf passwortgeschützte Bereiche. Auch das Wiederherstellen von älteren Versionen z.B. nach versehentlichen Änderungen über die Historie und eine Audiosuche waren nicht möglich.

Ab sofort bietet Microsoft OneNote komplett kostenlos an. Ihr könnt Euch die neue Version direkt von der OneNote-Homepage herunter laden.

 

Quelle:drwindows

Copyright © winxperts4all.com. All Rights Reserved.